Nutzungsbedingungen Ersatzangebot

Initiator der SchulKinoWochen Sachsen ist die Vision Kino gGmbH – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz in Kooperation mit dem Objektiv e.V.

1. Angebot

Das digitale Ersatzangebot ist ein einmaliges Zusatzangebot der SchulKinoWochen Sachsen, welches sich ausschließlich an Schulen im Freistaat Sachsen richtet. Die Filme können, wenn nicht anders gekennzeichnet, im Rahmen des Präsenz-, Wechsel-und Distanzunterrichts oder als Hausaufgabe auch individuell von Schüler*innen gesichtet werden. Eine private Nutzung ist nicht zulässig. Das Angebot gilt bis einschließlich 31. Mai 2021.

2. Streaming

Das Streaming der Filme erfolgt über die Plattformen LernSax/MeSax, Vimeo, die Mediathek der Bundeszentrale für politische Bildung und Mediatheken öffentlich-rechtlicher Rundfunkanbieter. Zusätzlich zu den Nutzungsbedingungen der SchulKinoWochen Sachsen gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter. Die SchulKinoWochen Sachsen übernehmen keine Haftung für externe Dienste.

3. Aufsichts- und Haftungspflicht

Die Lehrbeauftragten übernehmen bei minderjährigen Teilnehmern die volle Aufsichts- und Haftungspflicht. Die Aufsichtpflicht der Betreuer schließt auch die Verantwortung für die Disziplin ihrer Gruppe während der Veranstaltung ein.

4. Beschränkung und Haftung

Das Projektbüro der SchulKinoWochen Sachsen haftet nicht für den Ausfall von Veranstaltungen oder bei technischen Problemen. Für die Richtigkeit der Angaben auf Webseite übernehmen wir keine Gewähr.

5. Datenschutz

Das Projektbüro benutzt die personenbezogenen Daten ausschließlich zur Durchführung des Projekts „SchulKinoWochen Sachsen“, insbesondere zur Bestätigung und Abwicklung Ihrer Anmeldung, sowie der Zusendung des pädagogischen Begleitmaterials. Alle personenbezogenen Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergeleitet, verkauft oder vermietet. Details zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, welche Bestandteil der Nutzungsbedingungen ist.

 

Dresden, der 12. April 2021