Häufig gestellte Fragen

Wann finden die SchulKinoWochen Sachsen 2020 statt?
Die SchulKinoWochen Sachsen 2020 werden von 23. März bis 3. April 2020 stattfinden.

Welche Filme kann ich bei den SchulKinoWochen Sachsen 2020 sehen?
Die SchulKinoWochen bieten jedes Jahr eine bunte Mischung aus Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilmen an. Die Programmauswahl finden Sie ab Anfang Dezember auf unserer Website. Gern informieren wir Sie über das Programm in Ihrer Region.

Gibt es kein gedrucktes Programmheft mehr?
Nein. Wir versenden weiterhin an alle Schulen und Interessierte eine Programminfo mit Infos zu Schwerpunkten, Spielorten und einer Liste mit allen Filmen inkl. Themen und Fächern. Alle Termine, Filmbeschreibungen, Trailer, Unterrichtsmarterial etc. finden Sie wie gewohnt online auf dieser Website. Übrigens: Mit dem Geld aus den eingesparten Druckkosten realisieren wir zusätzliche Filmgespräche und Veranstaltungen.

Können wir uns auch nach Anmeldeschluss (zwei Wochen vor Beginn der SchulKinoWochen) noch Tickets kaufen?
Nach Anmeldeschluss können noch verfügbare Tickets gekauft werden, jedoch nur für Veranstaltungen, die schon gebucht wurden.

Können Buchungen komplett storniert werden?
Grundsätzlich kann jede Anmeldung wieder storniert werden, wenn die Stornierungsfrist von 14 Tagen vor der Veranstaltung eingehalten wird. Sollten jedoch durch das unangekündigte Fernbleiben von einer Veranstaltung Kosten für das Kino entstehen, z.B. durch Kopientransporte oder Personal, ist es dem Kino vorbehalten, diese Kosten dem Anmeldenden in Rechnung zu stellen.

Wo kann ich weitere ungeklärte Fragen stellen?
Unser Projektbüro ist täglich von 10 – 16 Uhr für Sie da. Rufen Sie uns gerne an (0351 79 20 07 13 ) oder nutzen Sie unsere Kontaktseite. Oder nutzen Sie die Chatfunktion dieser Website (unten rechts).

Wie kann ich meine Klasse für die SchulKinoWochen anmelden?
Die Anmeldung für die SchulKinoWochen erfolgt ganz einfach online über ein Anmeldeformular. Entweder Sie wählen Ihren Wunschfilm oder Ihr bevorzugtes Kino aus um zur Anmeldung zu gelangen.

Wie hoch ist der Eintritt und wo bezahle ich die Tickets?
Der Eintritt pro Schüler*in beträgt 3,50 Euro, Begleitpersonen erhalten freien Eintritt. Die Tickets werden vor Ort im Kino bezahlt, bitte planen Sie dafür ausreichend Zeit vor der Vorstellung ein. Bitte beachten Sie, dass manche Kinos ausschließlich Barzahlung akzeptieren. Informationen zu den Bezahlarten finden Sie unter dem Menüpunkt Kinos.

Welche Kinos in Sachsen nehmen an den SchulKinoWochen teil?
Bei den SchulKinoWochen werden 47 Kinos in 25 Städten in ganz Sachsen mitwirken. Eine Liste mit allen Kinos finden Sie hier.Die Anmeldung für die SKW erfolgt ganz einfach online über ein Anmeldeformular. Entweder Sie wählen Ihren Wunschfilm oder Ihr bevorzugtes Kino aus um zur Anmeldung zu gelangen.

Sind die Kinos barrierefrei?
Ob das jeweilige Kinos barrierefrei ist, wird Ihnen angezeigt, wenn Sie hier ihr Kino auswählen und auf den dazugehörigen Link bei der Beschreibung klicken. Wir bitten Sie bei Ihrer Buchung anzugeben, wenn Sie mit mehreren Schüler*innen im Rollstuhl kommen, damit wir diese Info an die Kinos weiterleiten können.

Welche Sonderveranstaltungen werden angeboten?
Wir bieten jedes Jahr zahlreiche Sonderveranstaltungen an, die es den Schüler*innen ermöglichen mit Filmpädagogen, Experten zum Thema des Films oder mit Mitgliedern des Filmteams ins Gespräch zu kommen. Diese Sonderveranstaltungen sind im Ticketpreis inbegriffen. Sie können außerdem auf Anfrage geplant werden.

Werden auch Filme in Originalfassungen gezeigt?
Wir bieten Filme in Originalfassungen an. Vorstellungen in OmU finden Sie hier. Gern organisieren wir auch zusätzliche Vorstellungen in Originalfassung. Kontaktieren Sie uns bitte dafür.

Nach welchen Kriterien werden die Filme ausgewählt?
Bei den SchulKinoWochen ist es uns wichtig, eine bunte Mischung für alle Altersklassen anzubieten. Wir haben außerdem jedes Jahr verschiedene Schwerpunkte, unter anderem zum Wissenschaftsjahr, ein Sonderprogramm in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung und verschiedene sachsenspezifische Schwerpunkte. Die Auswahlkriterien von Vision Kino können Sie hier nachlesen.

Unser Wunschfilm kommt nicht im örtlichen Kino – ist es trotzdem möglich den Film zu sehen?
Kontaktieren Sie uns bitte und nennen Sie ihrem Wunschfilm, dem Kino und dem gewünschten Tag. Wir werden dann versuchen, dies zu ermöglichen. Außerdem arbeiten wir mit einem mobilen Kino zusammen, welches eine Filmvorführung an ihrer Schule organisieren kann.

Gibt es eine Mindestteilnehmeranzahl?
Die Mindestteilnehmeranzahl wird individuell von jedem Kino festgelegt, liegt bei den meisten Kinos jedoch bei 30 zahlenden Zuschauern. Wir empfehlen also, mit mehreren Klassen ins Kino zu kommen um das Stattfinden der Veranstaltung zu garantieren. Bei Ihrer Buchung wird Ihnen angezeigt, wie viele Schüler*innen bis zum Erreichen der Mindesteilnehmerzahl noch benötigt werden.

Was passiert, wenn sich nicht genügend Schüler*innen für eine Vorstellung angemeldet haben?
Falls sich zu wenig Schüler*innen für eine Vorstellung anmelden, setzen wir uns rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung. Wir bemühen uns eine andere Klasse für ihre Wunschvorstellung zu begeistern oder schlagen Ihnen eine alternative Veranstaltung vor.

Was passiert, wenn eine Schülerin oder ein Schüler krank wird?
Wenn eine Schülerin oder ein Schüler krankheitsbedingt nicht erscheinen kann, ist das kein Problem. Wir bitten Sie jedoch uns vorher Bescheid zu geben, wenn es abzusehen ist, dass ein größerer Teil der Gruppe nicht erscheinen kann.

Wir sind eine Förderschule mit höherem Betreuungsaufwand. Sind die Begleitpersonen dennoch kostenfrei?
Die Begleitpersonen sind immer kostenlos. Bitte geben Sie jedoch die genaue Anzahl der Begleitpersonen bei Ihrer Buchung an.