Sommer-Rebellen

Deutschland, Slowakei, 2019 | Regie: Martina Saková | Dauer: 94 min. | FSK: 6
unsere Empfehlung: 3 - 7. Klasse

Der elfjährige Jonas steht am Beginn seiner Sommerferien und wünscht sich sehnlichst diese mit seinem Opa Bernhard in der Slowakei zu verbringen. Er erhofft sich auf einer Bootstour mehr über seinen kürzlich verstorbenen Vater zu erfahren. Doch seine Mutter hat anderes vor und bereits einen Urlaub an der Ostsee geplant. Jonas reißt deshalb kurzerhand aus und fährt allein zu seinem Opa. Dort angekommen muss er aber schnell realisieren, dass von seinem lebensfrohen Opa nicht mehr viel übriggeblieben ist: Er lebt zurückgezogen im Ruhestand, vertreibt sich die Tage allein mit Kreuzworträtseln und distanziert sich von seiner Nachbarschaft. An aufregende Bootsfahren hat er lange nicht mehr gedacht. Zusammen mit dem Nachbarskind Alex versucht Jonas nun wieder mehr Freude und Aufregung in das Leben seines missmutigen Opas zu bringen. Dabei gerät er nicht nur in allerhand aufregende Abenteuer, sondern lernt auch mit dem Tod seines Vaters zurechtzukommen.

Themen

Abenteuer, Erwachsenwerden, Freundschaft, Kindheit, Tod/Sterben, Trauer, Reisen

Fächer

Deutsch, Ethik/Religion, Sachkunde

Material

Unterrichtsmaterial herunterladen

  • Termin Kino Stadt