Der kleine Rabe Socke / Suche nach dem verlorenen Schatz

Deutschland, 2019 | Regie: Sandor Jesse, Verena Fels | Dauer: 73 min. | FSK: 0
unsere Empfehlung: 1 - 3. Klasse

Der kleine Rabe Socke vermasselt das lang ersehnte Waldfest der Tierkinder, weil ihm, wie so oft, ein Missgeschick passiert ist. Zur Strafe schickt ihn Frau Dachs auf den Dachboden zum Aufräumen. Dort findet er eine Schatzkarte, die Opa Dachs angefertigt hat. Wer den Schatz nach dem Bestehen zahlreicher Aufgaben aufspürt, wird zum König des Waldes ernannt. Ein König wäre Rabe Socke nur allzu gerne und so macht er sich gemeinsam mit Eddi-Bär, dem kleinen Dachs und dem Bibermädchen Fritzi auf Schatzsuche. Unterwegs werden die Freunde jedoch durch die frechen Biberbrüder Henry und Arthur, die ihnen den Schatz abspenstig machen wollen, auf eine harte Probe gestellt. Am Ende ihrer abenteuerlichen Schatzsuche machen sie eine Entdeckung, mit der sie überhaupt nicht gerechnet haben.

Themen

Freundschaft, Zusammenhalt, Mut, Abenteuer

Fächer

Deutsch, Sachunterricht, Ethik, Religion

Material

Unterrichtsmaterial herunterladen

Achtung!
Die SchulKinoWochen Sachsen wurden verschoben:

17. – 31. Mai 2021

Tickets können ab sofort gebucht werden.