Ballon

DE, 2018 | Regie: Michael Bully Herbig | Dauer: 120 min. | FSK: 12
unsere Empfehlung: 9 - 12. Klasse

Thüringen im Sommer 1979: Die Familien Strelzyk und Wetzel leben in der ländlichen DDR, doch ihr Alltag in Unfreiheit und unter ständiger Überwachung in der DDR-Diktatur erscheint ihnen mehr und mehr unerträglich. Sie beschließen mit ihren Kindern über die deutsch-deutsche Grenze in die BRD zu fliehen und schmieden einen äußerst gewagten Plan: Die Flucht in einem selbst gebauten Heißluftballon. Als ein erster Fluchtversuch scheitert – der Ballon kracht kurz vor der innerdeutschen Grenze in den Wald – bleiben die Balloninsassen zwar unverletzt, doch nun weiß die Stasi von ihren Fluchtplänen und macht sich an die Verfolgung der „Republikflüchtlinge“. Die Familien ahnen, dass ihnen die Geheimpolizei auf den Fersen ist. Fieberhaft kaufen sie kleine Stoffmengen, aus denen sie eine neue, größere Ballonhülle für einen erneuten Fluchtversuch zusammensetzen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Themen

DDR, Flucht, Stasi, Diktatur, Familie, Freiheit, persönliches Glück, Denunziation, Solidarität, Mut

Fächer

Geschichte, Politik, Gemeinschaftskunde, Deutsch, Ethik/Religion, Erdkunde

Material

Unterrichtsmaterial herunterladen