Ein nasser Hund

Filmplakat Ein nasser Hund

„Du musst dich entscheiden“ heißt es für Soheil, einen Jugendlichen, der mit seiner Familie nach Berlin-Wedding zieht. Als Sohn iranischer Juden lernt er dort schnell, seine Kette mit dem Davidstern zu verstecken, und so beginnt sein Doppelleben. Als Graffitisprayer gewinnt er zunehmend Anerkennung und findet in der lokalen, muslimischen Community Freunde. Mit ihnen besucht er zum ersten Mal eine Moschee, lernt ihre Familien kennen und verliebt sich in Selma. Als Soheil nach einer Weile offenbart, dass er jüdisch ist, stößt er auf Unglauben und antisemitische Vorurteile. Die ständigen Zuschreibungen führen letztendlich zur Konfrontation: wie weit geht Freundschaft oder Liebe? Der Film begleitet Soheils Identitätssuche und Auseinandersetzung mit Religionen sowie seinem Glauben, und zeigt auf, wie politische und religiöse Konflikte in der Diaspora weitergeführt werden.

Genre

Drama, Jugendfilm

Themen

Antisemitismus, Diskriminierung, Gender/Geschlechterrollen, Identität, Ausgrenzung, jüdisches Leben in Berlin, Gruppendynamik, Gewalt, Glaube, Freundschaft, gruppenbezogene Hetze

Trigger-Warnungen

Gewalt, Diskriminierung

Altersempfehlung

ab 13 Jahre

Downloads

FilmTipp_Ein_nasser_Hund.pdfBegleitheft_Schulen_Ein_nasser_Hund.pdf

Hier im Kino

Suchen Sie sich hier eine Veranstaltung in Ihrer Nähe aus und klicken Sie zum Buchen auf den Button am Ende der Zeile.

Datum Kino freie Plätze
14.03.2024, 14:00 Uhr Leipzig, Schaubühne Lindenfels 22 zur Buchung
18.03.2024, 12:30 Uhr Bautzen, Filmpalast 30 zur Buchung
20.03.2024, 10:00 Uhr Leipzig, Cineplex 17 zur Buchung
20.03.2024, 10:30 Uhr Pirna, Filmpalast 2 zur Buchung
20.03.2024, 10:30 Uhr Bautzen, Filmpalast 34 zur Buchung
25.03.2024, 12:45 Uhr Bautzen, Filmpalast 60 zur Buchung
26.03.2024, 11:30 Uhr Annaberg-Buchholz, Gloria Filmpalast 39 zur Buchung
27.03.2024, 09:00 Uhr Dresden, Rundkino 24 zur Buchung
27.03.2024, 10:00 Uhr Riesa, Filmpalast Capitol 190 zur Buchung

Sie möchten mehr wissen?

Wir kontaktieren Sie gern.