Impressum

Safer Internet Day – Mit Filmen das Netz verstehen

Jeweils am zweiten Tag der zweiten Woche im zweiten Monat des Jahres findet der Safer Internet Day statt. Ziel des Programms ist es, für die Risiken des Internets zu sensibilisieren und dem Thema Sicherheit im Internet mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Ein besonderer Weg, sich diesem Thema zu nähern, bietet der Film „Hacker„, der das Thema Internetsicherheit aus einer anderen Perspektive beleuchtet. „Hacker“ bietet alters- und fächerübergreifende Zugänge, um sich im Unterricht aktiv mit der digitalen Gesellschaft als einer Gesellschaft im Umbruch auseinander zu setzen. Der Film zeigt Schülerinnen und Schülern, in welchem Umfang digitale Technologien unseren Alltag durchdringen, auf welche Weise sie die Arbeitswelt und das Freizeitverhalten maßgeblich prägen und welche neuen Möglichkeiten sich dadurch ergeben.

Wir zeigen „Hacker“ im Rahmen des „Wissenschaftsjahres – Die digitale Gesellschaft“, welches das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert, mit anschließendem Filmgespräch im Filmpalast Capitol in Riesa und im Kinopolis Freiberg.

 

Hacker