Impressum

Simpel (Filmgespräch mit Filmpädagogen)

Deutschland, 2017 | Regie: Markus Goller | Dauer: 113 min.

"Simpel und Ben. Ben und Simpel". Noch nie waren die beiden Brüder Barnabas und Benjamin voneinander getrennt. Gerne beteuern sie sich gegenseitig ihren Zusammenhalt und mehr noch: Der jüngere Ben kümmert sich seit er denken kann um seinen geistig behinderten älteren Bruder, genannt Simpel. Als die Mutter eines Tages nach schwerer Krankheit stirbt, sind die beiden jungen Männer auf sich allein gestellt. Der Vater ist schon seit langem abwesend. Doch nun besitzt er die alleinige Vormundschaft für Simpel und verfügt aus der Ferne, dass dieser in einem Heim unterkommen soll. Ben und Simpel akzeptieren diese Trennung nicht und nehmen Reißaus. Sie fahren nach Hamburg, wo Ben hofft, den dort lebenden Vater umstimmen zu können. Im Verlauf ihrer Reise brechen alte Wunden auf, aber die beiden finden auch neue Freunde und Möglichkeiten. Ben und Simpel erkennen, dass sie eigene Wege einschlagen können, ohne den anderen im Stich zu lassen.

Filmpalast

Tuchmacherstraße 37
02625 Bautzen

Dieses Kino ist barrierefrei.

Rollstuhlzugang für Saal 1, 2, 4

Buchen

Damit die Vorstellung stattfindet, benötigen wir noch 30 Schüler. Bitte sprechen Sie Ihre Kollegen an.

22.03.2018, 11:00 Uhr
,
Tickets
  • Schüler, 3,50€
  • Lehrer (Eintritt frei)
Filmgespräch

Bitte informieren Sie mich künftig per E-Mail über:


Der Aufnahme meiner E-Mail-Adresse in die jeweiligen Verteiler stimme ich zu. Mein Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden.