Impressum

Die Norm - Ist dabei sein wirklich alles?

Deutschland, 2016 | Regie: Guido Weihermüller | Dauer: 109 min.

Für Leistungssportler/innen ist die Teilnahme an den olympischen Spielen der Höhepunkt in der sportlichen Karriere. Die mediale Aufmerksamkeit konzentriert sich zumeist auf dieses Ereignis. Doch wie sieht eigentlich das Leben eines Olympioniken außerhalb dieses Großereignisses aus, wie finanziert er sich, wie sieht das Training aus, welche Opfer muss er Tag für Tag bringen, vier Jahre lang? Was gibt der Sport den Athleten zurück, nach all den Qualen? Diesen Fragen geht der Film "Die Norm - Ist Dabeisein wirklich alles" nach. Filmemacher Guido Weihermüller hat ausgewählte Sportler/innen 20 Monate in ihrer Vorbereitung begleitet - in ihrem Training als auch in ihrem Privatleben, in Momenten der Euphorie als auch der Enttäuschung?

Hier können Sie diesen Film sehen:

(zum Buchen bitte gewünschten Termin anklicken)