Impressum

Das Leben der Anderen

Deutschland, 2005 | Regie: Florian Henckel von Donnersmarck | Dauer: 137 min.

Ostberlin 1985. Der linientreue Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler soll den erfolgreichen Dramatiker Georg Dreymann und dessen Freundin, die Schauspielerin Christa-Maria Sieland bespitzeln. Denn diese hat sich um der Karriere willen mit dem Kulturminister Bruno Hempf eingelassen, der seine Geliebte vollständig überwachen und kontrollieren möchte. Im Verlaufe seiner obsessiven Aufklärungsarbeit lässt Wiesler sich zunehmend von der Welt des Künstlers faszinieren und entfernt sich dabei von seiner ursprünglichen Mission: Er wird zum stillen Komplizen Dreymanns, der sich seinerseits zum Dissidenten entwickelt...

Hier können Sie diesen Film sehen:

(zum Buchen bitte gewünschten Termin anklicken)

  • TerminFilm