Impressum

Honig im Kopf

D, 2014 | Regie: Til Schweiger | Dauer: 139 min.

Als Amandus auf der Beerdigung seiner Frau eine Rede
über Windbeutel hält, werden sein Sohn Niko und seine Enkelin Tilda stutzig. Kurz darauf entdecken sie, wie chaotisch er haust: seine Lebensmittel etwa bringt er im Bücherregal unter. Als Amandus dann seine verstorbene Frau bei der Polizei als vermisst meldet, holt Niko ihn zu sich nach Hause; zur großen Freude von Tilda. Die Elfjährige vergöttert ihren Großvater und findet seine Schusseligkeit lustig und liebenswert. Ganz anders sieht das ihre Mutter Sarah. Sie ist genervt, dass Amandus sämtliche Rosen im Garten absäbelt und nachts sogar in den Kühlschrank pinkelt. Seine Anwesenheit wird zur Zerreißprobe für das Ehepaar, das sowieso schon in einer Krise steckt. Einzig Tilda fasst sich ein Herz und macht sich mit ihrem Opa auf, ihm seinem letzten Wunsch zu erfüllen, bevor ihn die Alzheimer-Krankheit besiegt.

Hier können Sie diesen Film sehen:

(zum Buchen bitte gewünschten Termin anklicken)

  • TerminFilm